60 Jahre Eisenbahn-Amateurclub Schwyz 

Der EAS kann im Jahr 2021 sein 60-jähriges Jubiläum feiern. Daher werden wir bis zu unserer Jubiläums-Generalversammlung zwei bis drei Blogartikel in der Woche hier veröffentlichen.

Ein regelmässiger Besuch lohnt sich also…

 

 

Damit unser Vorbild sicher und zuverlässig verkehren kann, benötigt die Fahrbahn regelmässig Unterhalt. Die Weichen werden im SBB Bahntechnik Center Hägendorf, genau nach der benötigten Geometrie erstellt, in transportierbare Stücke getrennt und mit Spezialtransport-Wagen zur Einbaustelle gebracht. Einen solchen Weichentransport hat Willy Auf der Maur, im Bahnhof Schwyz am 28. Oktober 2018 fotografiert.

#eisenbahnamateurclubschwyz #eisenbahnfotografie

Bild: Willy Auf der Maur20201211 20190319 Seppitagausflug


 facebook         instagram


 

Wer kennt diese Bahn nicht? Jahrelang verband das «Mühli-Bähndli» den Steinbruch in Ingenbohl mit der Zementfabrik «Hürlimann» in der Nähe des Bahnhof Brunnen. Mit der Veräusserung der Zementfabrik an einen globalen Player, wurde die Luft im Talkessel sauberer. Doch damit verbunden ist die Schliessung der Zement-Produktion und die Einstellung der bekannten Feldbahn zum Transport des Gesteins zur Mühle.

#eisenbahnamateurclubschwyz #eisenbahnfotografie

Bild: Franz Geisser, www.bahnbild.ch20201211 20190319 Seppitagausflug


 facebook         instagram


 

Damit auf einer Modelleisenbahn-Anlage die Züge verkehren können, braucht es etwas Verdrahtung im unsichtbaren Teil der Modell-Landschaft. Nicht zu unterschätzen ist auch die Elektrik und Elektronik, damit diese Häuserzeile lebendig und realitätsnah wirkt.

#eisenbahnamateurclubschwyz #eisenbahnfotografie

Bild: Willy Auf der Maur20201211 20190319 Seppitagausflug


 facebook         instagram