Bei der DFB steht in Realp bereits am 22. Juni die Saisoneröffnung an. In diesem Jahr wird erstmals auch die HG 4/4 im Fahrplandienst stehen und der eine oder andere Fotograf und Bahnliebhaber wird sich sicher freuen, das neue Paradestück der DFB im Einsatz zu sehen.

 

Am 30. Juni fährt der Verbano-Express unter dem bezeichnenden Namen "Natura-Express" von Luino nach Goldau, um dort den Tierpark zu besuchen :-)

Wegen den auffälligen grün-weissen Wagen ist der Verbano-Express neben dem beherrschenden rot-weiss der SBB immer eine auffällige Komposition am Gotthard. Früher noch mit Dampf, nach der Einführung von ETCS-L2 am Gotthard meist mit E-Loks der SBB, dürfen wir auch dieses Jahr gespannt sein, welche Lok zum Einsatz kommen wird.

Hier ein Bild des Verbano-Express bei Steinen.

 

In den letzten Wochen waren auch im EAS heisse Abende zu verzeichnen.

Zum Glück konnten sich die Preiserlein der Nord-Module auf dem von Richard Föhn phantastisch gestalteten Nord-Modul abkühlen.

 

Der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland (DVZO) feiert 2019 sein 50-jähriges Jubiläum mit vielen Attraktionen und Gastbesuchen von anderen Vereinen. Der bei uns in der Innerschweiz nicht unbekannte Lokführer und Dampf-Enthusiast Martin Horat aus Goldau wird am 20. Oktober einen Gastauftritt in Bauma haben. Ab 10 Uhr ist in der Bahnhofshalle das Locomobil mit Gattersäge in Betrieb. Sägen von Baumstämmen zu Brettern mittels der dampfbetriebenen Säge, Be- und Entladen von Baumstämmen und Brettern mit dem historischen Kranwagen sind hautnah zu erleben.

https://dvzo.ch/event/saison-finale-mit-dampfbetriebener-saegerei/

 

 

 

 

Am 31. Mai 2018 führte der Ausflug der Jugendgruppe an den Thunersee. Ziel war das Dampfschiff "Blüemlisalp". 

Richard Föhn hat wiederum mit viel Umsicht und Kenntnis der Möglichkeiten einen Ausflug für die Jugendgruppe organisiert.