SBB-Bahntechnik-Center Hägendorf (max. 20 Teilnehmer)
und Erlebnisbahnhof Brittnau-Wikon

Wir reisen mit IR und S-Bahn via Olten nach Hägendorf.
Besichtigung des Bahntechnik-Centers: nur mit festem Schuhwerk, keine Turnschuhe !!
Rundgang ca. 2.5 km auf dem Gelände, ca. 2 ½ Stunden.
Das früher als Oberbauwerkstätte bezeichnete Bahntechnik-Center baut Weichen,
bearbeitet Schienen, ist auch zuständig für Signale, Weichenantriebe, Stellwerkteile.

Vor 12 Uhr fahren wir zurück nach Olten, Mittagshalt im Bahnhof Olten.

Weiterfahrt um 13.36 Uhr nach Brittnau-Wikon.Im Erlebnisbahnhof Brittnau-Wikon besichtigen wir einen Bahnhof, wie er früher
in der ganzen Schweiz so eingerichtet war. Stellwerk, Wartsaal, Schalter,
jeder wird sagen : genau so war es!

Um 16.30 Uhr reisen wir via Olten im direkten IR, Rückkehr im Talkessel um ca. 18 Uhr.

Am Morgen bis Olten und am Nachmittag ab Olten sind unsere Plätze reserviert

Fahrplan: Brunnen 6.51 Uhr, Schwyz 6.55 Uhr, Steinen 6.58 Uhr, Arth-Goldau 7.14,
Richtung Luzern und Olten, im direkten IR.
Treff am Bahnhof oder im Zug, Bezahlung der Reisekosten im Zug, ab Arth-Goldau.

Die Kosten : Besichtigung und Reservation : SFr. 15.-Reiseroute: (Brunnen/Schwyz)-Arth-Goldau-Olten-Hägendorf und retour.
Die Zwischenfahrt Olten- Brittnau retour wird durch Reiseleitung organisiert.

Das Billet kann über die AAGS in Schwyz organisiert werden, bitte bei Anmeldung angeben.

Billetkosten: mit Halbtax ca. SFr.35.-Eine Anmeldungzur Reise ist unbedingt erforderlich.

Anmeldung ist bis zur GV möglich.

Vom Bahntechnik-Center her ist die Gruppengrösse auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Wer zuerst kommt kommt zuerst !

Der ganze Vorstand des EAS freut sich auf zahlreiche Mitreisende !

Organisation der Reise :         Willy Auf der Maur

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  077 407 6013, 041 811 73 4

Infos zu den Besichtigungen : 

www.sbb.ch, dann bei Suche : Bahntechnik-Center             www.erlebnisbahnhof.ch

Das Programm als PDF